Neukunden Rabatt
Kontakt
#PfotenNews
Flohmarkt
Gratisversand ab € 60,-
Gratis Leckerlie je Bestellung
5% Stammkundenrabatt *
B.A.R.F. Fleisch Versand ab 14kg
Heimtierbedarf - Bernhard Ziz
Warenkorb
0 Artikel: 0,00 €

#PfotenNews



#PfotenNews


 

 

Die Entscheidung, seine Samptpfote mit Trocken-, Nass- oder Mischfutter zu ernähren, ist für viele Katzenbesitzer nicht einfach. Im Gegensatz zu Hunden fressen Katzen nicht immer gleich alles auf und weigern sich dann, ein abgestandenes Nassfutter anzurühren. Andererseits befürchten viele Tierbesitzer, bei der reinen Fütterung mit Trockenfutter, dass ihr Stubentiger zu wenig Flüssigkeit aufnimmt. Katzen als ehemalige Wüstenbewohner kommen mit relativ wenig Wasser aus und kennen kein ausgesprochenes Durstgefühl, weil sie ihren Flüssigkeitsbedarf über die Nahrung abdecken In Nassfutter liegt der Wassergehalt der Inhaltsstoffe bei knapp 80 Prozent, bei Trockenfutter um die 10 Prozent. Um eine ausgewogene Versorgung mit allen lebenswichtigen Nährstoffen sicherzustellen und um gesundheitlichen Schäden an Blase und Nieren durch einen Flüssigkeitsmangel entgegenzuwirken, empfiehlt sich eine Mischfütterung aus Trocken- und Nassfutter.

Katzen lieben es wie wir Menschen zu knabbern. Deshalb sollten Samptpfoten immer und jederzeit Zugang zu Trockenfutter und frischem Wasser haben. Da Trockenfutter in einer geringen Menge schon eine große Nährstoffdichte und somit viele Kalorien hat, muss bei der Dosierung der Futtermenge Rücksicht genommen werden, ob es sich um einen Freigänger, der die Möglichkeit hat, seinen natürlichen Jagdinstinkt auszuleben und dementsprechend seinen Speiseplan mit Mäusen aufzupeppt, oder ob es sich um einen verwöhnten Stubentiger handelt, der sich seine Menüs servieren lässt und zusätzlich zu den Streicheleinheiten noch das eine oder andere Leckerli bekommt.

Wie viel Trockenfutter braucht eine Katze pro Tag?

Trockenfutter sollte grundsätzlich hochwertig sein und neben einem hohen Frischfleischanteil auch alle notwendigen Nährstoffe, Vitamine und Mineralien enthalten. Das angebotene Futter und die Menge soll auf die Bedürfnisse der Katze zugeschnitten sein und richtet sich nach dem Alter, der Rasse, dem Gewicht und der Aktivität bzw. der Lebenssituation der Tiere, auch spielt es eine Rolle, ob die Katze kastriert ist und dadurch neben einem geringeren Energiebedarf aber gleichzeitig mehr Appetit hat, oder nicht. Freigänger brauchen grundsätzlich mehr Futter als Hauskatzen, ältere und kastrierte Tiere brauchen weniger Kalorien als junge Hüpfer.Die Qualität und die Zusammensetzung des Trockenfutters bestimmen die täglich benötigte Menge. Die Futtermittelhersteller geben auf den Futterpackungen empfohlene Durchschnittsmengen als Orientierungshilfe an. Trockenfutter hat den Vorteil, dass es leicht zu dosieren ist und auch ein angebrochener Sack lange frisch bleibt, wenn man ihn kühl und trocken und vorallem in einer verschlossenen Box aufbewahrt. Die Struktur der Kroketten sorgt beim Kauen für eine natürliche Reinigung der Zähne, da diese durch den natürlichen Abrieb von lästigen Zahnbelägen gereinigt werden und gleichzeitig die Kaumuskulatur gestärkt und das Zahnfleisch optimal durchblutet wird. Tiere mit einem sensiblen Verdauungstrakt vertragen Trockenfutter oft besser als Feuchtfutter.

Also einmal am Tag die benötigte Menge an Trockenfutter in ein Schälchen geben, damit die Katze mehrmals davon fressen kann, aber nicht wieder auffüllen, wenn der Napf leer ist, sonst läuft man Gefahr, dass die Samptpfote bald die Figur von Garfield bekommt. Frisches Wasser nicht vergessen!

Empfohlene Futtermengen pro Tag.
Mischfütterung: 25 g Trockenfutter ersetzen etwa 100 g Feuchtnahrung







Willkommen bei LEONARDO®

Unsere LEONARDO® Super Premium Katzennahrung wird aus hochwertigen Zutaten in Deutschland hergestellt - ohne künstliche Farb-, Geschmacks- und Konservierungsstoffe. Und natürlich ohne Tierversuche! Im Gegensatz zu den multinationalen Futterkonzernen können wir auf Rohstoffe zurückgreifen, die für diese in ausreichender Menge gar nicht zur Verfügung stehen würden. Vitalkomponenten wie antarktischer Krill und Chiasaat finden in unseren Rezepturen ihren berechtigten Platz und schmecken den Katzen hervorragend. Unsere hochwertigen Zutaten stammen von ausgesuchten Betrieben, die den strengen Vorschriften des Futtermittelgesetzes unterliegen und darüber hinaus unseren eigenen hohen Qualitätsanforderungen entsprechen müssen. Angereichert sind unsere Kroketten auch mit STAY-Clean TM.


 #PfotenNews



Zahnpflege durch STAY-Clean™

STAY-Clean™, ein spezieller Zusatz von hochlöslichem Vitamin C in LEONARDO® Trockennahrung, reduziert nachweislich das Wachstum von Plaque bildenden Bakterien.

LEONARDO® Trockennahrung - insbesondere die große Krokette von LEONARDO® Adult Maxi GF - fördert die Kautätigkeit und den Abrieb von Zahnstein. LEONARDO® Feuchtnahrung ist nicht feingemustert. Die natürliche Stückigkeit des Fleisches wurde bewusst zur Förderung der Kautätigkeit beibehalten.

Zahnprobleme stehen bei Katzen als Grund für einen Tierarztbesuch ganz oben in der Rangfolge.

Katzen, die vorwiegend feingemahlene Feuchtnahrung fressen, sind besonders von Zahnproblemen betroffen, weil ihr Gebiss bei der Nahrungsaufnahme nicht mehr genügend beansprucht wird. Die natürliche Zahnreinigung bei der Nahrungsaufnahme ist kaum mehr gegeben und es bildet sich vermehrt "Plaque". Die Bekämpfung der Plaque-Bildung durch das Futter ist eine ganz wichtige Komponente bei der Zahnpflege. Bei dem LEONARDO® Futterprogramm wurde großen Wert auf die Zahnpflege gelegt.

STAY-Clean™ wird von außen auf die LEONARDO® Futterkroketten aufgebracht. Dadurch kann es sofort seine bakteriostatische Wirkung entfalten. Dies ist für Katzen besonders wichtig, weil sie als Fleischfresser bei der Nahrungsaufnahme eine sehr kurze Kautätigkeit haben. Viele andere, aus dem Humanbereich bekannte "dental care" Produkte sind daher im Katzenfutter wirkungslos, weil sie, wie beim Zähneputzen üblich, erst über zwei bis drei Minuten in den Zahnschmelz der Zähne eingerieben werden müssen, um zu wirken.

LEONARDO® Trockennahrung mit STAY-Clean™ leistet einen wirksamen Beitrag zur Zahnpflege der Katzen.

(STAY-Clean™ ist ein eingetragenes Warenzeichen von DSM Nutritional Products AG).





 

 #PfotenNews

 

Auf die Zutaten kommt es an!
Das Bessere ist der Feind des Guten






 

#PfotenNews

Geflügel

Geflügelfleisch, frisch

hochwertiges Muskelfleisch

Für mehr Geschmack und Verdaulichkeit

Geflügelprotein, getrocknet

Spezielle Rohstoffqualität mit 10 % mehr Protein als bei Standardqualität

Aschearm, da minimaler Knochenanteil

Gut verdaulich und verträglich


Lamm

Lamm, frisch

hochwertiges Muskelfleisch

Für mehr Geschmack und bessere Verträglichkeit

Lammprotein, getrocknet

Nur von natürlich gehaltenen Grasland-Lämmern

Exzellente Qualität mit 10 % höherem Proteingehalt und 20 % weniger Knochenanteil

Für empfindliche Katzen
 

Lachs & Meeresfisch

Lachs, frisch

wertvoller Speisefisch

Für mehr Geschmack

reich an speziellen Omega-3-Fettsäuren (EPA, DHA); wichtig für Haut und Fell

Lachs- & Meeresfischmehl

schonend getrocknete, kleine Fischarten

Eiweißquelle mit sehr hoher biologischer Wertigkeit

 

Ei

Getrocknetes Vollei

Eiweißquelle mit der höchsten biologischen Wertigkeit

Ausgewogener Gehalt an Energie, Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen

Sehr gut verdaulich

 

Leber

Natürlicher Lieferant für Vitamine und wichtige Spurenelemente

Sehr hochwertige Eiweißquelle

Von Natur aus besonders schmackhaft

 

Amaranth

Besonders wertvolle Alternative zu Getreide.

Er enthält kein Gluten.

Weist gegenüber Getreide deutlich höhere Gehalte an wichtigen Nährstoffen auf (Protein, essentielle Aminosäure Lysin, ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe, Spurenelemente)

Amaranth gehört zur Familie der Fuchsschwanzgewäche zu denen auch andere Gemüsesorten wie Spinat, Mangold und Rüben zählen.

Amaranth ist eine der ältesten Nutzpflanzen der Menschheit.

 

Kartoffeln, Reis, Mais

Hochwertige, glutenfreie Quellen für Kohlenhydrate

Gute Alternative für Katzen mit empfindlicher Verdauung








#PfotenNewsErbsenmehl

Hochwertige Quelle für Kohlenhydrate

Enthält kein Gluten.

Gemüse mit vielseitiger Zusammensetzung (enthält auch Protein und

Ballaststoffe)

 

Roggenmalz

Katzen lieben den leichten Röstgeschmack und das natürliche Malzaroma.

Malz ist vorgekeimtes und anschließend getrocknetes Getreide.

Durch den Keimprozess werden die Nährstoffe des Korns zum Teil in eine leichter verfügbare Form umgewandelt.

 

Geflügelfett

Hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren: mehr als 20 % Linolsäure, eine Omega-6-Fettsäure

Besonders frische, hochwertige Rohstoffqualität

Minimaler Gehalt an unerwünschten freien Fettsäuren

Natürlicher Aromaträger zur Verbesserung des Geschmacks

 

Lachsöl

schonend, bei niedrigen Temperaturen (< 55ºC) gewonnenes Öl

reich an speziellen Omega-3-Fettsäuren (EPA, DHA); wichtig für Haut und

Fell, das im Lachsöl enthaltene Astaxanthin wirkt als natürliches Antioxidans

 

Cranberries

traditionelles Mittel zur Unterstützung der Harnwegsgesundheit

 

Kaltgepresstes Traubenkernmehl

Hergestellt aus sorgfältig gereinigten Traubenkernen und nach traditionellem Verfahren schonend kalt gepresst, entspricht das wertvolle Mehl unseren ganzheitlichen Grundsätzen.

Dient in der Ernährung zum Schutz vor freien Radikalen

Liefert eines der höchsten antioxidativen Potentiale aller Lebensmittel als Beitrag zum aktiven Zellschutz.

Naturgemäßes Anti-Aging für Herz, Kreislauf und Vitalität.

Unverfälschter natürlicher Komplex mit dem vollen Wirkspektrum (kein Extrakt).

Enthält 10 % wertvolles Traubenkernöl.

 

Chiasaat

Dieses Salbeigewächs aus Mexiko, das schon bei den Azteken verwendet wurde, wird jetzt

wieder aus nachhaltigem Anbau angeboten und liefert einen herausragenden Beitrag zur gesunden Ernährung.

Der Fettgehalt dieser Ölsaat weist einen Rekordgehalt an hochungesättigten Fettsäuren auf (60 % Omega-3-Fettsäuren und 20 % Omega-6-Fettsäuren)

Unterstützt dadurch Haut- und Fellgesundheit

Sättigende Wirkung ohne zu belasten

40 % Ballaststoffe (davon 85% unlöslich)

Verbessert durch die Fähigkeit, Feuchtigkeit in Gelform zu binden, die Passage von Nahrungsbrei und verschluckten Haaren im Darm.

 

Meeres-Zooplankton (Krill)

Kleinkrebse, die in riesigen Schwärmen in der Antarktis leben.

Sie sind eine besonders hochwertige Quelle verschiedenster Nährstoffe.

Vitamine und Spurenelemente von A bis Zink

Hochwertiges Eiweiß (essentielle Aminosäuren)

Reich an Glucosamin (wichtiger Baustein für Knorpelgewebe/Gelenke)

Der natürliche Fettanteil (18 %) ist reich an wichtigen Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA.

Omega-3-Fettsäuren liegen als Phospholipid vor und haben dadurch nachweislich eine bessere Bioverfügbarkeit

Enorme Zellschutz-Kapazität durch die Kombination verschiedenster Antioxidantien (u.a. Astaxanthin)





#PfotenNews

 

Johannisbrot

Diese nahrhafte Hülsenfrucht stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum und wird auch als schmackhaftes Lebensmittel sehr geschätzt.

Natürliche Gerb- und Schleimstoffe unterstützen die gesunde Verdauung.

Wichtige prebiotische Funktion für die Darmflora

 




Bierhefe

Dieses besonders hochwertige Produkt gehört wegen der Vielzahl und Ausgewogenheit seiner

Nähr- und Vitalstoffe ernährungsphysiologisch zu den wertvollsten Rohstoffen im Futter.

Gewonnen aus natürlichen Stoffen, die im Brauprozess anfallen, und in einem patentierten Verfahren besonders schonend getrocknet.

Reich an B-Vitaminen, Aminosäuren, Spurenelementen und Mineralstoffen.

Liefert eine Vielzahl wichtiger Immun- und Vitalstoffe.

Ausgezeichnete Schmackhaftigkeit

 

Leinsaat

Reich an hochwertigen Fettsäuren.

Leinöl enthält 90 % ungesättigte Fettsäuren und mehr als 50 % alpha-Linolensäure (Omega-3-Fettsäure)

Schleimstoffe, als natürliche Bestandteile der Leinsaat, fördern die gesunde, stabile Verdauung.

 





Kräuter

Wir verwenden eine Mischung ausgewählter aromatischer Kräuter, um die LEONARDO®-Futtermischungen mit wichtigen Wirkstoffen aus der Natur zu versorgen

 






Apfelfaser

Der Apfel ist ein natürlicher Lieferant von Ballaststoffen.

Ein Großteil der Apfelfaser liegt als Pektin vor, einem löslichen Ballaststoff mit positiver Wirkung auf die Verdauung.

Wirkt prebiotisch auf die Darmflora

Stabilisiert und fördert die Verdauung auf natürliche Weise

 



Chicorée Inulin

Wirkt prebiotisch auf die Darmflora

 







Katzenminze einfach unwiderstehlich

 

 

 

#PfotenNews

 

 

Trockenfutter für junge Katzen

Leonardo Kitten

#PfotenNews

optimale Kroketten-Form

Für Kätzchen bis zu einem Jahr, auch für Katzenmütter

Produkteigenschaften

LEONARDO® Kitten ist durch seinen extra Anteil an frischen Geflügelfleisch und der darmregulierenden Chiasaat besonders leicht verdaulich. Gerade in den ersten Lebensmonaten hat eine gute Verdauung wesentlichen Einfluss auf das Wohlbefinden des Kittens. Zur Unterstützung und Stärkung der Widerstandskräfte enthält LEONARDO® Kitten die Wirkstoffkombination ProVital aus den natürlichen Extrakten der Hefe.

Inhaltsstoffe

Frisches Geflügelfleisch (30 %); Geflügelprotein, aschearm, getrocknet (27 %); Reis; Geflügelfett; Mais; Geflügelleber, hydrolysiert; Roggen, gemälzt (3,8 %); Ei, getrocknet; Molkenpulver; Meeres-Zooplankton, gemahlen (Krill, 2,5 %); Fischmehl aus Meeresfischen (2,5 %); Bierhefe, getrocknet (2,5 %); Chiasaat (1,3 %); Johannisbrotschrot, getrocknet; Dicalciumphosphat; Kaliumchlorid; Natriumchlorid; Chicorée Inulin

 

 

 

 

Trockenfutter für erwachsene Katzen



Leonardo Adult Fish

#PfotenNews

Für ausgewachsene Katzen ab einem Jahr

Auch für langhaarige Katzen geeignet

Produkteigenschaften

LEONARDO® Adult Fish ist die gesunde Vielfalt aus dem Meer. Verfeinert mit vitalisierendem Krill - den Krustentieren aus der Antarktis - sind die leckeren Kroketten ein Highlight für Fischfans aus dem LEONARDO® Adult Programm. Die natürlichen Omega-3-Fettsäuren aus dem Meeresfisch sorgen für ein seidiges Fell und eine gesunde Haut. Mit extra frischem Lachs.

Inhaltsstoffe

Frischer Lachs (30 %); Reis; Fischmehl aus Meeresfischen (12,5 %); Geflügelprotein, aschearm, getrocknet (12,5 %); Mais; Geflügelfett; Meeres-Zooplankton, gemahlen (Krill, 5 %); Geflügelleber, hydrolysiert; Roggen, gemälzt; Ei, getrocknet; Bierhefe, getrocknet (2,5 %); Traubenkernexpeller (1,5 %); Chiasaat (1,3 %); Johannisbrotschrot, getrocknet; Natriumchlorid; Kaliumchlorid; Chicorée Inulin

 

 

Leonardo Adult Lamb


#PfotenNews

Für ausgewachsene Katzen ab einem Jahr

Auch für langhaarige Katzen geeignet

Produkteigenschaften

LEONARDO® Adult Lamb hat einen ganz besonderen Geschmack. Diese Rezeptur aus dem LEONARDO® Adult Programm eignet sich wegen ihres hohen Anteils an Lammfleisch auch besonders für Katzen, die eine spezielle Fürsorge benötigen, weil sie ihr Futter nicht vertragen oder Darmprobleme haben. Sättigt, ohne zu belasten.

Inhaltsstoffe

Frische(s) Lammfleisch, -leber, -lunge (gesamt: 30%); Lammprotein, getrocknet (14 %); Geflügelprotein, aschearm, getrocknet (14 %); Reis; Mais; Geflügelfett; Geflügelleber, hydrolysiert; Roggen, gemälzt; Ei, getrocknet; Meeres-Zooplankton, gemahlen (Krill, 2,5 %); Bierhefe, getrocknet (2,5 %); Fischmehl aus Meeresfischen; Traubenkernexpeller; Chiasaat (1,3 %); Johannisbrotschrot, getrocknet; Natriumchlorid; Kaliumchlorid; Chicorée Inulin; Kräuter, getrocknet (gesamt: 0,05 %; Kamille, Fenchel, Mistel, Kümmel, Enzian)

 

 

Leonardo Adult Duck


#PfotenNews

Für ausgewachsene Katzen ab einem Jahr

Auch für langhaarige Katzen geeignet

Produkteigenschaften

LEONARDO® Adult Duck ist eine leckere Geschmacksvariante für Katzen, die Geflügel lieben. Außerdem wurde die Rezeptur mit Chiasaat und delikatem Krill - den Krustentieren aus der Antarktis - verfeinert. Deren hoher Gehalt an Omega-3-Fettsäuren sorgt zusammen mit Lecithin für gesunde Haut und ein glänzendes Fell. Ein naturgemäßes Anti-Aging für Herz, Kreislauf und Vitalität.

Inhaltsstoffe

Frisches Geflügelfleisch (30 %); Entenprotein, getrocknet (18 %); Reis; Geflügelprotein, aschearm, getrocknet (10 %); Kartoffelstärke; Geflügelfett; Geflügelleber, hydrolysiert; Roggen, gemälzt; Ei, getrocknet; Fischmehl aus Meeresfischen (2,5 %); Meeres-Zooplankton, gemahlen (Krill, 2,5 %); Bierhefe, getrocknet; Traubenkernexpeller (1,5 %); Chiasaat (1,3 %); Johannisbrotschrot, getrocknet; Guarkernmehl; Natriumchlorid; Kaliumchlorid; Chicorée Inulin

 

Leonardo Adult Complete 32/16



#PfotenNews

Für ausgewachsene Katzen ab einem Jahr

Für weniger aktive Katzen

Produkteigenschaften

LEONARDO® Adult Complete 32/16, die leckere Geschmacksvariante aus dem LEONARDO® Adult Programm mit moderatem Energiegehalt (16 % Fett) für Katzen, die eine geringere Aktivität haben. Die preiswerte Rezeptur für alle Samtpfoten mit reduzierter Energie für eine gute Figur. Leinsaat sorgt für gesunde Haut und glänzendes Fell.

Inhaltsstoffe

Geflügelprotein, aschearm, getrocknet (33 %); Mais; Geflügelfett; Weizen; Fischmehl aus Meeresfischen (5 %); Reis; Roggen, gemälzt (4 %); Geflügelleber, hydrolysiert; Ei, getrocknet; Bierhefe, getrocknet (2,5 %); Leinsaat (1,1 %); Natriumchlorid; Kaliumchlorid; Chicorée Inulin

 

 

Leonardo Adult Poultry GF


#PfotenNews

Für ausgewachsene Katzen ab einem Jahr

Auch für sensitive Katzen geeignet

Produkteigenschaften

Bei der Rezeptur von LEONARDO® Adult Poultry GF wurde auf den Einsatz von Gluten bzw. Getreide verzichtet. Nährstoffreicher Amaranth ersetzt in dieser Zusammensetzung das Getreide. Gerade bei Katzen mit Futtermittelunverträglichkeiten oder Katzen, die zu Allergien neigen ist LEONARDO® Adult Poultry GF die perfekte Lösung mit extra frischem Geflügelfleisch.

Inhaltsstoffe

Frisches Geflügelfleisch (30 %); Geflügelprotein, aschearm, getrocknet (22 %); Amaranth (15 %); Kartoffelstärke; Erbsenmehl; Geflügelfett; Geflügelleber, hydrolysiert; Meeres-Zooplankton, gemahlen (Krill, 2,5 %); Fischmehl aus Meeresfischen (2,5 %); Bierhefe, getrocknet (2,5 %); Ei, getrocknet; Traubenkernexpeller; Chiasaat (1,3 %); Johannisbrotschrot, getrocknet; Natriumchlorid; Kaliumchlorid; Dicalciumphosphat; Chicorée Inulin

 

 

Leonardo Adult Salmon GF


#PfotenNews

Für ausgewachsene Katzen ab einem Jahr

Auch für sensitive Katzen geeignet

Produkteigenschaften

Schmackhafter Lachs für echte Fisch-Fans. Diese Rezeptur von LEONARDO® wurde speziell für sensible Katzen mit Futtermittelunverträglichkeiten oder Neigung zu Allergien entwickelt. Auf den Einsatz von Gluten bzw. Getreide wurde verzichtet. Nährstoffreicher Amaranth ersetzt in dieser Zusammensetzung das Getreide.

 

Inhaltsstoffe

Frischer Lachs (30 %); Fischmehl aus Meeresfischen (20 %); Amaranth (15 %); Erbsenmehl; Kartoffelstärke; Geflügelfett; Meeres-Zooplankton, gemahlen (Krill, 5 %); Ei, getrocknet (5 %); Geflügelleber, hydrolysiert; Bierhefe, getrocknet (2,5 %); Traubenkernexpeller; Chiasaat (1,3 %); Johannisbrotschrot, getrocknet; Kaliumchlorid; Chicorée Inulin

 

 

Leonardo Adult Maxi GF


#PfotenNews

Für ausgewachsene Katzen ab einem Jahr

Besonders für große Rassen geeignet

Produkteigenschaften

Große Katzenrassen wie zum Beispiel Norwegische Waldkatzen oder Maine Coon haben besondere Anforderungen an ihr Futter. Die großen Maxi-Kroketten beschäftigen die Katzen bei der Nahrungsaufnahme länger und bieten so einen besonderen Zahnpflegeeffekt. Dadurch wird der Speichelfluss angeregt. Rezeptur mit Amaranth statt mit Getreide. Ideal bei Futtermittelunverträglichkeiten.

Inhaltsstoffe

Frisches Geflügelfleisch (30 %); Geflügelprotein, aschearm, getrocknet (21 %); Amaranth (15 %); Erbsenmehl; Kartoffelstärke; Geflügelleber, hydrolysiert; Geflügelfett; Ei, getrocknet; Meeres-Zooplankton, gemahlen (Krill, 2,5 %); Fischmehl aus Meeresfischen (2,5 %); Bierhefe, getrocknet (2,5 %); Traubenkernexpeller; Chiasaat (1,3 %); Johannisbrotschrot, getrocknet; Guarkernmehl; Natriumchlorid; Kaliumchlorid; Dicalciumphosphat; Chicorée Inulin

 

 

Leonardo Adult Light


#PfotenNews

Für ausgewachsene Katzen mit Übergewicht

Auch für kastrierte Katzen geeignet

Produkteigenschaften

Übergewicht hat viele Ursachen. Ob als Folge falscher Ernährung durch zu viele Leckereien oder hormonell bedingt nach einer Kastration, in allen Fällen verringert sich das Aktivitätslevel und das Krankheitsrisiko nimmt dramatisch zu. Die frühzeitige Anpassung der Ernährung in Form eines energiereduzierten Katzenfutters wie LEONARDO® Light leistet daher einen sinnvollen Beitrag zur Gesundheit Ihrer Katze und bringt sie wieder in Top-Form. Es hat einen reduzierten Energiegehalt, bei gleichzeitig hohem Eiweißanteilen. Mit extra frischem Geflügel sättigt es ohne zu belasten.

Inhaltsstoffe

Frisches Geflügelfleisch (30 %); Geflügelprotein, aschearm, getrocknet (23 %); Reis; Mais; Fischmehl aus Meeresfischen (9 %); Apfeltrester, getrocknet (4 %); Geflügelleber, hydrolysiert; Roggen, gemälzt; Ei, getrocknet; Meeres-Zooplankton, gemahlen (Krill, 2,5 %); Haferkleie (2,5 %); Bierhefe, getrocknet; Chiasaat (1,3 %); Geflügelfett; Natriumchlorid; Kaliumchlorid; Chicorée Inulin

 

 

Leonardo Senior


#PfotenNews

Für ältere Katzen ab dem 10. Lebensjahr

Nierenschonend

Produkteigenschaften

Wenn Ihre Katze langsam in die Jahre kommt, verändern sich auch die Nährstoffansprüche. Der Energiebedarf sinkt und das Immunsystem wird im Alter schwächer. LEONARDO® Senior passt sich mit einer speziellen Rezeptur diesen Veränderungen an und hält Ihre Katze bis ins hohe Alter fit und gesund. Der reduzierte Energiegehalt sorgt für eine gute Figur. Weniger Phosphor, Natrium und Protein schonen die Nieren, besondere Ballaststoffe aus Chiasaat reduzieren das Risiko von Verstopfungen. Naturgemäßes Anti-Aging für Herz, Kreislauf und Vitalität.

Inhaltsstoffe

Frisches Geflügelfleisch (30 %); Reis; Geflügelprotein, aschearm, getrocknet (15 %); Mais; Geflügelleber, hydrolysiert; Fischmehl aus Meeresfischen (4,5 %); Roggen, gemälzt; Geflügelfett; Ei, getrocknet; Meeres-Zooplankton, gemahlen (Krill, 2,5 %); Bierhefe, getrocknet (2,5 %); Chiasaat (2,5 %); Traubenkernexpeller (2,0 %); Johannisbrotschrot, getrocknet; Kaliumchlorid; Natriumchlorid; Chicorée Inulin




 

Rezepturen ohne Getreide

Mit den Rezepturen ohne Getreide bietet LEONARDO ein Ernährungskonzept, welches sowohl für junge Kitten als auch für ausgewachsene Katzen mit Unverträglichkeiten gegenüber Getreide bzw. Gluten geeignet ist. Gerade bei ernährungssensiblen Katzen, die an einer Futterunverträglichkeit oder Allergie gegen Gluten oder Getreide leiden, ist es wichtig, mit Katzenfutter ohne Getreide eine gute Alternative anzubieten. LEONARDO® Katzenfutter bietet hier eine Auswahl verschiedener Sorten, die mehr als nur einen einfachen Getreideersatz bereitstellen: Die Gemüsekompositionen aus hochwertigem Amaranth, Erbsen und Kartoffeln runden die Rezepturen perfekt ab.

 

Taurin für die Katze

Jeder möchte nur das Beste für seine Katze. Dazu gehört auch der Nährstoff Taurin, der von der Katze nur unzureichend selbst produziert werden kann.

Mäuse liefern der Katze viel Taurin

Hast Du eine Katze, die regelmäßig Mäuse frisst? Dann gehörst Du zu den Glücklichen, die sich über den Bedarf an Taurin keine Gedanken machen müssen. Denn kein anderes Landtier verfügt über einen so hohen Tauringehalt wie eine Maus. Da sich Katzen in der Natur zu einem Großteil von Kleinnagern wie Mäusen ernähren, sind sie immer reichlich mit Taurin versorgt. Das dürfte auch der Grund dafür sein, dass Katzen – im Gegensatz zu anderen Tieren – nur unzureichend in der Lage sind, Taurin zu synthetisieren. Die Notwendigkeit zur Umwandlung von Methionin und Cystein in Taurin ist nicht gegeben, da immer ausreichende Mengen an Taurin über Mäuse aufgenommen werden.

Leider gilt das für unsere Hauskatzen im Allgemeinen nicht. Außerdem kommt erschwerend hinzu, dass Katzen mit dem aufgenommenen Taurin äußerst verschwenderisch umgehen. Viele Tiere haben Mechanismen entwickelt, Taurin zu speichern - die Katze verfügt darüber aber nur unzureichend. Dementsprechend wird etwa die Hälfte des aufgenommenen Taurin ungenutzt wieder ausgeschieden und steht nicht für eine Reihe wichtiger Aufgaben zur Verfügung. Dieser Verlust, zusammen mit der geringfügigen Fähigkeit zur eigenen Herstellung, machen Taurin für die Katze zu einer essentiellen Aminosäure.
 

Was passiert bei Taurinmangel?

Wenn eine Katze nicht genügend Taurin aufnimmt, kommt es zu Mangelerscheinungen. Klinische Symptome treten allerdings frühestens nach einem halben Jahr, mitunter auch erst nach zwei Jahren auf.
 

Ein häufig auftretendes Symptom ist die Retina-Degeneration. Die Erkrankung der Netzhaut führt zu irreversiblen Schäden, die schlussendlich zum Erblinden der Katze führen können. Katzenbesitzer werden meist darauf aufmerksam, wenn ihre Katze gelegentlich an Gegenständen anstößt oder sich bei Sprüngen verschätzt.

Darüber hinaus hat Taurin Einfluss auf die Fruchtbarkeit, Trächtigkeit und die Entwicklung junger Katzen. Bei einem Taurinmangel kann es während der Trächtigkeit zum Absterben einzelner Föten kommen. Nach der Geburt ist mit einer Verzögerung des Wachstums bei den Kitten zu rechnen.

Weitere Symptome eines Taurinmangels sind ein gestörtes Immunsystem oder eine Herzmuskelerkrankung. Erst im fortgeschrittenen Stadium ist sie erkennbar – wenn die Katze apathisch ist, Schwierigkeiten beim Aufstehen hat oder blasse Schleimhäute aufweist.

Auch im Stoffwechsel der Katze übernimmt Taurin eine Vielzahl von Aufgaben. Es trägt zur Aufnahme von Nahrungsfetten bei, hilft bei der Regulation der Körpertemperatur, unterstützt die Gehirnentwicklung und hat Einfluss auf den Geruchssinn.

Wo kommt Taurin vor?

Erstmals isoliert wurde Taurin 1827 aus der Galle von männlichen Rindern. Dies führte zur Namensnennung, abgeleitet vom lateinischen Wort „taurus“ für Stier. Die freie Aminosäure Taurin kommt in den meisten tierischen Geweben vor, vor allem in Muskelfleisch, Eingeweiden und im Gehirn. Pflanzen enthalten kein Taurin und sind diesbezüglich nicht von Nutzen. Taurinquelle Nummer Eins sind Mäuse, aber diese stehen natürlich nicht allen Katzen zur Verfügung. In diesen Fällen muss die Zufuhr von ausreichenden Mengen an Taurin über das Futter gewährleistet werden
 

Wie viel Taurin benötigt eine Katze?

Die Menge an Taurin, die eine Katze pro Tag benötigt, ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Unter anderem spielen Alter, Gewicht und Energiebedarf eine Rolle. Katzenwelpen können zum Beispiel das im Futter enthaltene Taurin besser verwerten als erwachsene Katzen. Ein Mangel könnte aber auch bei ihnen bereits vorliegen, wenn die Muttermilch nicht ausreichend Taurin aufgewiesen hat. Säugende Katzenmütter benötigen mehr Taurin als ihre Artgenossen. Das gilt auch für die Zeit der Trächtigkeit. Zudem haben Katzensenioren einen erhöhten Bedarf an Taurin.
 

Taurin im Katzenfutter

Der Taurinbedarf einer Katze hängt nicht nur von ihr selbst ab, sondern auch von der Verabreichung. Es ist ein Unterschied, ob Taurin über eine Maus, Nassfutter, Trockenfutter oder zeitweise eingefrorenes Futter aufgenommen wird. Das kann Einfluss auf den bakteriellen Taurinabbau im Darm haben und dementsprechend einen unterschiedlichen Bedarf mit sich bringen. Auch die Verarbeitung des Futters, die Lagerung, der Proteingehalt, die Art des Proteins und die jeweilige Futterempfehlung haben Einfluss auf den Bedarf. Aufgrund der vielen Faktoren kann man nur von einem durchschnittlichen Taurinbedarf einer Katze sprechen. Im Allgemeinen wird dieser bei Trockenfutter mit ungefähr 1000 mg/kg, bei Nassfutter mit 2000 mg/kg angegeben.
Taurin im Katzenfutter ist jedoch nicht deklarationspflichtig, was die Suche nach dem idealen Futter erschweren kann. Wichtigster Anhaltspunkt sollte hier der Fleischanteil sein. Dieser ist bei Produkten wie den LEONARDO „Quality Selection“ Dosen so hoch, dass für eine ausgewogene Ernährung keine nennenswerten Zusätze von Taurin nötig sind. Dennoch wird auch hier zur Sicherheit ein Zusatz von Taurin vorgenommen, um eventuelle Hitzeverluste bei der Herstellung auszugleichen und eine sorgenfreie Versorgung der Samtpfote sicherzustellen. Dieser „Sicherheitszuschlag“ von 1000 mg/kg wird zudem in den ernährungsphysiologischen Zusatzstoffen deklariert.





Gesundheitstipps

Übergewicht bei Katzen

Viele Katzen leiden unter deutlichem Übergewicht. Dabei haben Studien gezeigt, dass sich die Lebenserwartung von Katzen im Durchschnitt um zwei Jahre verlängert, wenn sie ihr Idealgewicht oder etwas weniger besitzen.
 
Katzen werden gerne verwöhnt und - wenn wir ehrlich sind - verwöhnen wir sie ja auch gerne. Sie dürfen im Bett schlafen, werden bei jeder sich bietenden Gelegenheit ausgiebig liebkost und beim Futter wird gerne alles mit den Lieblingen geteilt – auch das, was vom menschlichen Tisch kommt und in der Regel alles andere als katzengerecht ist. In der Folge werden Katzen, die dermaßen „überverwöhnt“ werden, übergewichtig und neigen zu bestimmten Krankheiten. Denn Übergewicht bei Katzen ist keineswegs nur ein Schönheitsfehler, sondern macht sie auf Dauer krank.
 

Welche Gefahren drohen einer übergewichtigen Katze?

Beim Übergewicht gibt es zwei grundlegende Gesichtspunkte: Zum einen ist es für die Katze einfach unangenehm, zu viele Kilos mit sich herumzuschleppen. Denn hierdurch wird die Bewegungsfreiheit erheblich eingeschränkt. Zum anderen besteht aber auch die Gefahr, dass sie aufgrund des Übergewichtes ernsthaft krank wird. Zu den häufigsten Erkrankungen bei übergewichtigen Katzen gehören:

      Atembeschwerden

      übermäßige Abnutzung der Gelenke

      Arthrose

      Bewegungsunlust

      Erkrankungen der Leber und Bauchspeicheldrüse (Fettleber, Diabetes und Bauchspeicheldrüsenentzündung)

      Herz- und Kreislaufprobleme


Was führt zu Übergewicht bei der Katze?

Zu Übergewicht kommt es in den meisten Fällen schlicht und einfach dann, wenn einer Katze mehr Energie zugeführt wird als sie verbrennt. Aus medizinischer Sicht könnte zwar auch eine Schilddrüsenunterfunktion zu Übergewicht führen, aber das tritt eher selten auf. Oft wird als Grund für Übergewicht auch genannt, dass ein kastriertes Tier in der Regel ein besserer Futterverwerter ist als ein unkastriertes Tier. Doch als Halter weiß man dies und kann diese Umstände bei der Futtermenge und Sortenwahl gesondert berücksichtigen. So bleiben als die häufigsten Gründe für Übergewicht die folgenden:

      Futter-Überversorgung

      mangelnde Bewegung

      zu reichhaltiges Futter

      unkontrollierte Vergabe von Leckerli

      Fütterung von Produkten für den menschlichen Verzehr 

Vorbeugen ist besser als Abnehmen!

Aus eigener Erfahrung wissen die meisten Menschen, wie viel Willenskraft und Durchhaltevermögen es braucht, um auch nur ein paar Kilo wieder abzunehmen. Und wie schnell sind sie wieder da? Daher sollte man die Katze erst gar nicht in Versuchung führen. Denn aus der Natur kennen Katzen die Übergewichtsproblematik nicht. Erst wir Menschen verführen sie dazu. Und dann beginnt das im wahrsten Sinne des Wortes „dicke“ Problem. Denn je übergewichtiger die Tiere werden, desto weniger Spaß haben sie an Bewegung. Die Folge davon ist klar: ohne ausreichend Bewegung verbrauchen sie noch weniger Energie – und dann führt selbst mäßiges Futter schon zu einer Gewichtszunahme. 
 



Wie bringe ich meine Katze zum Abnehmen?

Wenn die Katze abnehmen soll, sollte auf keinen Fall eine Radikalkur angewendet werden. Eine sogenannte Nulldiät, bei der der Katze schlichtweg keine Nahrung zugeführt wird, birgt nämlich erhebliche gesundheitliche Gefahren. Ein einfaches Beispiel macht deutlich, wie eine Katze durch eine Nulldiät in akute Lebensgefahr gebracht werden kann:

Übergewicht bedeutet nichts anderes, als dass sich über einen längeren Zeitraum größere Fettmengen im Körper des Tieres abgelagert haben. Wird der Katze nun gar keine Nahrung mehr zugeführt, vermutet der Körper eine Hungersnot und mobilisiert diese Fettreserven. Diese überschwemmen die Leber. Die Folge kann sein, dass der Stoffwechsel völlig aus der Bahn gerät – Fachleute sprechen hierbei von einer sogenannten „Hepatischen Lipidose“, einer akuten Leberverfettung, die letztlich zum Tod führen kann. Generell sollte der erste Weg vor einer geplanten Diät bei Katzen immer zum Tierarzt führen. Dieser kann feststellen, ob bestimmte körperliche Beschwerden bereits vorliegen und bei einer kontrollierten Diät berücksichtigt werden müssen. Im Idealfall erstellt der Tierarzt auch direkt einen entsprechenden Diätplan, den der Katzenhalter strikt befolgen sollte. Abweichungen vom Plan können dem Tier mehr schaden als alles andere. Gibt der Tierarzt keine Vorgaben, kann man sich an folgendem allgemeinen Plan orientieren:

Zunächst wird die Futtermenge beispielsweise auf 80% der empfohlenen Tagesration reduziert, und zwar so lange, bis das Zielgewicht erreicht ist. Ein Blick auf die Bestandteile des verwendeten Futters ist hilfreich, um abschätzen zu können, wie viel Energie die Katze durch das bisherige Futter tatsächlich zu sich nimmt. Unter Umständen kann anstelle einer Futterreduktion auch der Wechsel auf ein Diätfutter angebracht sein. Hierzu sollte man die Nährwertangaben der Futtersorten vergleichen.
Bewegung ist und bleibt die beste Methode, überflüssigen Pfunden den Kampf anzusagen. Für die Katze bieten sich ebenfalls Futtersuchspiele an. Jede Katze freut sich zudem über Jagdspiele mit der Mäuse-Angel oder ein Spiel mit dem Laserpointer, wobei man darauf achten muss, dass dieser nicht in die Augen der Katze leuchtet.
Leckerchen müssen, wenn sie denn über den Tag verteilt als Belohnung benötigt werden, natürlich von der täglichen Futterration entsprechend abgezogen werden. Fettarme Leckerchen sollten es aber jeden Fall sein. Ideal sind auch entsprechende Nahrungsergänzungsmittel, die das Tier gerne zu sich nimmt.

 

Geeignete Produkte für übergewichtige Katzen:

 
 Leonardo Adult Light                                                               Leonardo Senior                                                                     Leonardo Adult Complete 32/16     

 
#PfotenNews#PfotenNews                                     #PfotenNews
 

  

 

 

 

 

Die LEONARDO® Cat Box:

 
#PfotenNews

Zu Beginn eines Futterwechsels birgt der Kauf einer Großpackung oftmals ein gewisses Risiko. Bei mäkeligen Katzen kann es passieren, dass auch bei der besten Rezeptur nach einiger Zeit die verbleibende Ration verschmäht wird. Damit Sie und Ihre Katze sich zuvor ausgiebig überzeugen können, hat LEONARDO® spezielle Kennenlernpakete entwickelt. Abgestimmt auf die speziellen Anforderungen Ihrer Katze enthält jedes dieser Probierpakete sowohl Trockenfutter als auch Nassfutter aus dem Super Premium Katzenfuttersortiment von LEONARDO®.

Mit einem Kaufpreis von 4,99€/Paket bieten die Kennenlernpakete den idealen Einstieg in das Sortiment. Mit dem beiliegenden Futtergutschein im Wert von 10€ können Sie anschließend bequem online das gewünschte Futter nachkaufen!


Für jede Katze die richtige Wahl!

Damit Sie und Ihre Katze die LEONARDO® Produktwelt vor einem Futterwechsel ausgiebig testen können, haben wir die "Cat Box" für Sie entwickelt. Dieses Kennenlernpaket beinhaltet sowohl Trockenfutter- als auch Nassfutterprodukte, die auf die Bedürfnisse Ihrer Katze abgestimmt sind.

Überzeugen Sie sich von der hervorragenden Qualität von LEONARDO® Katzenfutter und bestellen Sie Ihr persönliches Kennenlernpaket für eine Schutzgebühr von nur 4,99 €! Nur 1 Paket pro Haushalt.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Katze viel Freude mit der LEONARDO® Cat Box!

Inhalt der CAT BOX*

1x 300g/400g Trockenfutter
1x 200g Nassfutter Dose
1x 85g Nassfutter Frischebeutel
1x Produktbroschüre
1x Messbecher
1x 10 EUR Gutschein

*Keine Versandkosten. Aktionspreis für 4,99 EUR

 

 

 

 
















Sonderaktionen



ZIZ Schweinehaxe     * 100% natürlicher Kauspaß * ohne Farb.-u. Konservierun... mehr »
ZIZ Schweinehaxe
1stk. € 1,49
statt € 1,99
ZIZ Kaughetti   *Das Higtlight für alle Hunde *Harter Kauspaß für... mehr »
ZIZ Kaughetti
*500g € 5,99
statt € 9,99
AniForte® Zeck-Weg-Snack 150g GEEIGNET FÜR:  AniForte® Zeck-Weg-Sn... mehr »
AniForte Zeck - WEG - Snack 150g
*150g € 6,99
statt € 8,80
ZIZ Lachs Stick  Zusammensetzung: 100% Lachs Fettarm Lebensmittelqualität... mehr »
ZIZ Lachs Stick
*100g € 3,99
statt € 4,99
 BERNI´S BARFer Flocken    Berni´s BARFer Flocken ist ei... mehr »
Berni´s BARFer Flocken
*1,5kg € 6,99
statt € 8,99
ZIZ Lammmix Ist der außergewöhnliche und schmackhafte Snack zwischendurch Le... mehr »
ZIZ Lammmix
250g € 9,99
*850g € 25,90
Heimtierbedarf

Gutschein
Hund
Katze
Kauartikel
AniForte
BARF - Shop
Zubehör
Tipps
Über Bernhard Ziz

Über uns
Versandkosten
Kontakt
Datenschutz
AGB
Gutscheinbedingungen
Impressum
Ihr Konto

Anmelden
Warenkorb
Merkliste
Bestellübersicht
Produktkatalog
Folgen Sie uns auf



Newsletter

Alle Preise in Euro und inkl. Steuer zzgl. Versandkosten. Fotos © Fotolia.com
* Vom Stammkundenrabatt ausgenommen: Barffleisch, Sets, Pakete, Gutscheine und Versandkosten.
© by web2future.at